Familienweingut Sartori aus Verona 
Die Geschichte von Sartori beginnt im Jahre 1898, als Pietro Sartori die Villa Maria und ihr Weingut im Herzen von Valpolicella, nördlich von Verona erwirbt. Auch heute ist die Villa Maria der Hauptsitz des Unternehmens „Casa Vinicola Sartori“, in deren historischen, natürlich gekühlten Weinkellern der Charakter großer Veroneser Classico Weine vom Valpolicella bis zum Amarone heranreift.

Ein wichtiger Meilenstein in der Firmengeschichte ist der Zusammenschluss zwischen Sartori und der Weinkellerei von Colognola ai Colli. Die Aufmerksamkeit von Sartori richtet sich ebenso auf die modernen Methoden des Weinanbaus, der Weinherstellung sowie Weinabfüllung, mit dem Bewusstsein, dass die Entwicklung des Produkt- und Handelssystems mit den Grundsätzen der Tradition wirkungsvoll zusammenleben.

Preis: 35,00€ pro Person

inklusive aller Probenweine, Speisen, Mineralwasser und kleiner Überraschung. Reservierungen bitte direkt im [gutmannsdörfer] oder unter der Telefonnummer 0381-5434 2141. Freuen Sie sich auf weitere Veranstaltungen im [gutmannsdörfer].

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr